Spatenstich – Eine Perle für Köflach

In den kommenden Monaten entsteht in der St. Martinerstraße, die White Pearl, das modernste Gebäude des Bezirks – eine Rotunde in Weiß. Bauherr ist die Mochart GmbH, die gegenüber ihrer Firmenzentrale, dem Energieschiff, das neue Gebäude errichtet. In diesem werden Wohnungen, Geschäftsflächen bzw. Arztpraxen Platz finden.

Am Foto zu sehen v.l.n.r: Rosina Mochart, Alois Mochart, Elmar Mochart.

Am Freitag, den 16.07.2021, war es so weit: Spatenstich für das neue Projekt der Mochart GmbH – die White Pearl. „Trotz Corona und der dadurch erschwerten Situation am Markt können wir nun endlich loslegen“, freut sich Firmengründer Alois Mochart über den erfolgten Baubeginn. Die ersten Bagger sind bereits vor Ort und starten mit dem Ausheben des Fundaments.

Das neue Gebäude wird Mitte 2022 Platz für Lebensräume in Form von 15 hochwertigen Miet- und Mitarbeiterwohnungen sowie vier Geschäftsflächen bzw. Ordinationsräumlichkeiten bieten. Die Tiefgarage wartet mit Stellplätzen sowie Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf, um die Elektromobilität zu fördern.

Modernste Wohnungen im Bezirk

Wie bei Mochart naturgemäß, liegen die Schwerpunkte auf fortschrittlichster Installationstechnik und Energie vom eigenen Grundstück. „Es entstehen die modernsten Wohnungen des Bezirks“, sagt Elmar Mochart. Dabei wird auf eine automatische Wohnraumlüftung gesetzt, eine vitale Trinkwasserversorgung verbaut und moderne und zugleich klimafreundlichen Wege der Energieerzeugung genutzt. Aktuellste Wärmepumpen- und Photovoltaiktechnik wird dazu verwendet, um die Wohnräume zu wärmen und kühlen, sowie das Warmwasser aufzubereiten.

Die Regionalität des Projekts steht auch im Vordergrund der Mochart GmbH. Mit ihrem Design und den technischen Finessen ist die White Pearl eine Bereicherung für die Region. Darüber hinaus wird auch auf eine regionale Wertschöpfung geachtet und mit Firmen aus der Umgebung zusammengearbeitet.

Rendering der White Pearl

Fotos: © Mochart GmbH

Vormerkung für Wohnungen:


    Haben Sie noch Fragen? kontaktieren sie uns gerne!